Aguahara ist eine sehr tänzerische, achtsame und liebevolle Kunst, einen anderen Menschen im Wasser zu bewegen

 
Aguahara

 
Eine Aguahara Session
beginnt damit, an der Wasseroberfläche gehalten zu werden und so zu schweben. Anschließend können aus diesem schon sehr intensiven Halten und Floaten  verschiedene Bewegungen, Formen und Positionen entstehen. Das kann sich sanft, spielerisch, weit, still oder energievoll anfühlen. Je nach Wunsch wird sowohl an der Wasseroberfläche als auch unter Wasser gearbeitet. Lockerungen des Bewegungsapparats können Schmerzlinderung und Entspannung, tiefe Einkehr und Genuss bewirken. Auch kommt im Wasser alles ins Fließen: Lebensenergie und Emotionen, innere Bilder und Erinnerungen, oft auch ein tiefes Gefühl der Verbundenheit.

Jede aquatische Heilsession ist eine Reise, so einzigartig wie jeder Mensch und Moment einzigartig ist. Bei dieser Reise leitet uns die Intuition. Zusätzlich jedoch gibt es vorab ein kurzes Vorgespräch, in welchem Fragen und Wünsche geklärt werden können.

 

WO & WER

 Thermen, Spas und andere Pools eignen sich besonders gut für aquatische Einzelarbeit. Zudem hält die Natur in wärmeren Regionen auch Meer-, See- oder Flusswasser für uns bereit.

Aguahara kann einmalig oder mehrmals in Folge angewandt werden und eignet sich besonders für Menschen jeglichen Alters, die…
… tief in Körper, Emotionen und Essenz hineinspüren wollen
… mit besonders viel Achtsamkeit berührt werden möchten
… Entspannung und Vitalisierung brauchen
… für chronische oder akute Beschwerden Linderung suchen
… ihren Heilprozess ganzheitlich begleiten wollen
… in sicherem Rahmen ihrer Wasserangst begegnen wollen
… einfach Freude am Genuss haben

HIER sind die Konditionen und generelle Informationen zu Einzel-Sessions zu finden


Aguahara zählt zu den aquatischen Körperarbeitsmethoden,
welche ein junges Feld in der Landschaft der Heil- und Prozessmethoden bilden. Aguahara hat seine Urspünge unter anderem im Yantzu, Watsu, Healing Dance und in der Zen-Philosophie. Nicht nur als als Technik wächst, entwickelt und verbreitet Aguahara sich ständig weiter, sondern auch im Sinne einer Lebensphilosophie und Community.

Aguahara …
… ist Reisen im Wasser
… ist Genuss und Lebensfreude
… lockert den Körper
… öffnet Psyche und Mind
… bringt Erlebnisse zurück
… ist Tanz in Schwerelosigkeit
… ist ein Moment bloßen meditativen Seins
… setzt Endorphine frei
… bringt Lösung(en)
… fühlt sich an wie in Fruchtwasserzeiten
… ist Sich-Anvertrauen
… nutzt das Transformationspotential des Wassers
… bewegt inneres Wasser
… entspannt
… erstaunt
… bewegt

HIER geht es weiter zur Homepage der Aguahara Gemeinschaft, derzeit auf Englisch und Spanisch.